Schutz personenbezogener Daten

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten für Lieferanten und Kunden

Administrator für personenbezogene Daten: Turbocar , sro IČO: 63495066, mit Sitz in U Dálnice 620 Velká Bíteš , Tschechische Republik
Kontaktdaten des Administrators: VF, Telefon : 566 531 246 , E-Mail: servis @ www.turbocar.cz

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • Verarbeitung von Bestellungen, die Lieferung der bestellten Waren sowie alle Angelegenheiten mit dem zugehörigen
  • Verarbeiten der Anforderung für die Lieferung von Waren und Dienstleistungen, Wareneingang und alle Angelegenheiten mit dem zugehörigen
  • Marketingkommunikation, Versand von Newslettern , Einladungen zu Messen
  • Einladungen zu sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • das berechtigte Interesse des Administrators für alle oben genannten Zwecke

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist eine vertragliche Voraussetzung , um die Zwecke gemäß der Zustimmung und dem berechtigten Interesse des Administrators erfüllen zu können .
Die Bereitstellung personenbezogener Daten erfolgt

  • obligatorisch für die Auftragserfüllung durch den Lieferanten sowie für Kunden- und Marketingzwecke
  • freiwillig für arbeitsfreie Veranstaltungen

ALLGEMEINE RECHTE:

  • Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten, dh eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden oder nicht; In diesem Fall haben Sie das Recht, auf diese Daten und andere spezifische Informationen zuzugreifen
  • Sie haben das Recht, Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten zu korrigieren, wenn diese ungenau sind. Unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke können Sie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen
  • Sie haben das Recht, personenbezogene Daten in gesetzlich vorgeschriebenen Fällen zu löschen
  • Sie haben das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten in gesetzlich vorgeschriebenen Fällen einzuschränken
  • Sie können Ihre persönlichen Datenin einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format erhalten und Ihre persönlichen Daten an einen anderen Administrator weitergeben
  • Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor einem solchen Widerruf
  • Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten illegal verarbeitet oder auf andere Weise Ihre Rechte verletzt

SONDERRECHT:

  • Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu widersprechen. Sobald ein Einspruch erhoben wird, werden Ihre persönlichen Daten zu diesem Zweck nicht mehr verarbeitet

Personenbezogene Daten werden ebenfalls überprüft oder aus öffentlich zugänglichen Quellen bezogen(Handelsregister, Register, die über den ARES-Antrag des Finanzministeriums verbunden sind).

Personenbezogene Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für einen Zeitraum von 10 Jahren ab der Bearbeitung der letzten Bestellung verarbeitet, unabhängig davon, ob der Administrator auf der Seite des Lieferanten oder des Kunden steht.

Zur Sicherung personenbezogener Daten hat der für die Verarbeitung Verantwortliche geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, auf die nur befugte Personen Zugriff haben.
Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten werden diese Daten gelöscht.